johann simon kreuzpointner - musiker

REZENSIONEN

The Organ Magazine, Feb-April 2021
Ludwig van Beethoven für Orgel
Arranged by Johann Simon Kreuzpointner

" Appearing in the „Beethoven Year“ … this collection has arrangements and transcriptions for the organ of sixteen short popular individual pieces and movements from larger works by the Master in excellent versions by Johann Simon Kreuzpointner …
… one highly recommends this excellently-produced inexpensive collection."

( > die ganze Rezension lesen…)

 

Passauer Neue Presse, Feullieton,
22. Januar 2011:

"…ein Könner, der höchst kreativ neue Töne und altbewährte Kunstfertigkeit vereint".

( > die ganze Kritik lesen…)

 

Dolomiten,
24./25. Oktober 2009:

"…ein umfangreiches Werk für große Besetzung."

( > die ganze Kritik lesen…)

 

Niederösterreichische Nachrichten,
14. November 2006:

"Johann Simon Kreuzpointner ist Gewinner des Slatkonia-Preises 2006.
Die fachkundige Jury war begeistert vom Werk des Regionalkantor der Diözese St. Pölten…"

( > die ganze Kritik lesen…)

 

Bezirksblatt Neusiedl am See,
19. Juli 2006:

"…die von ihm komponierte „Trip-Sonate“ unter lautem Beifall uraufgeführt."

( > die ganze Kritik lesen…)

 

Bayerwaldbote,
6. Juli 1993:

"… in der es aber von musikalischen Einfällen nur so blitzt, in der aber auch immer wieder das Liedthema gut hörbar wird."

( > die ganze Kritik lesen…)